NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: NEWS » News-Archiv

« zurück

Hier auswählen, Auswahl erscheint unterhalb

Getroffene Auswahl

Ratgeber: ein schwieriges, aber gutes Leben ohne Magen

Jährlich erkranken etwa 15.000 Menschen in Deutschland an Magenkrebs - Männer häufiger als Frauen. Eine vollständige Entfernung des Magens (Gastrektomie) ist die Standardtherapie; drei bis zehn Prozent der Patienten sterben während oder unmittelbar nach der Operation. Die mittel- und langfristigen Überlebenschancen verbessern sich kontinuierlich. Der Patient kann mit seiner Lebensführung dazu entscheidend beitragen. Ein neuer Ratgeber liefert dazu Hintergrundwissen und konkrete, detaillierte Anleitung: "Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse - Wie leben nach der Operation?"

Unterstützung bei ethischen Fragen in der Psychiatrie

Gerade in psychiatrischen Einrichtungen kommt es häufig zu Diskussionen und Unklarheiten, was ethische Fragestellungen im Klinikalltag angeht – Zwangsmaßnahmen, assistierter Suizid oder die Unfähigkeit zur Kooperation sind nur einige Themen, die „Zündstoff“ für eine ethische Grundlagendiskussion bieten. Prof. Stella Reiter-Theil und Jan M. Schürmann aus dem Universitätsspital Basel stellen die „Klinische Ethikberatung“ vor – ein neuer Weg zu einer ethischen Orientierung innerhalb des Psychiatriealltags (veröffentlicht im Sammelband „Ethik in der psychiatrischen Praxis“, hrsg. von Ch. Prüter-Schwarte und E. Gouzoulis-Mayfrank).

Sternchen, Gap und Binnen-I – „faire“ Schreibweisen auf dem Weg in die Alltagssprache?

Das „Gender-Sternchen“ (*) ist in diesen Tagen zum Anglizismus des Jahres 2018 gewählt worden. Eine gute Lösung einer geschlechterfairen Schreibweise – oder übertrieben, umständlich und schlecht lesbar? Prof. Anke Huckauf (Universität Ulm) und Kollegen haben verschiedene Varianten der geschlechterfairen Schreibung in den Blick genommen und sie einer psycholinguistischen Untersuchung unterzogen. Ihre Ergebnisse sind nachzulesen im Sammelband „Geschlecht und Verhalten aus evolutionärer Perspektive“ (hrsg. von C. Schwender, S. Schwarz, B.P. Lange und A. Huckauf).




alttext