NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: NEWS » Aktuelle News Psychologie » News lesen

« zurück

Wirtschaftspsychologie: Aktuelle Diagnostiktools zu Organisationsfragen

Fundierte organisationspsychologische Diagnosen und Konzepte werden für Unternehmen zunehmend wichtig - und u.U. überlebensnotwendig. Daher stellen Prof. Dr. Werner Sarges (Hamburg) und Kollegen in einem aktuellen Handbuch 39 qualifizierte organisationspsychologische Verfahren vor.

Fundierte Instrumente sind v.a. für folgende Zielsetzungen verfügbar:

  • Analyse von Arbeitsbedingungen und Arbeitsanforderungen
  • Angabe zu Lern- und Transferbedingungen, der 'Fehlerfreundlichkeit' und Innovationskraft
  • Bewertung von Arbeitsgruppen, ihrer Kompetenz und Kooperation
  • Haltung der Mitarbeiter gegenüber dem Unternehmen, ihr Commitment, ihr Vertrauen und ihre erlebte Gerechtigkeit
  • Erfassung der Kommunikationsabläufe, des Organisationsklimas und der Unternehmenskultur

In vielen Unternehmen ist es üblich, für solche Fragestellungen jeweils ad hoc eigene Tools zu entwickeln, und oft geschieht dies auch in akzeptabler Qualität. Dennoch bieten die im Handbuch vorgestellten Verfahren deutliche Vorteile:

  • Bei den publizierten Tools ist die Möglichkeit eines unternehmensübergreifenden Vergleichs gegeben
  • Die AutorInnen solcher Instrumente hatten im Regelfall die besseren Bedingungen für eine konzeptuelle und testtheoretische Fundierung
  • Aufwand und Kosten für Neuentwicklungen sind immer höher als die Adaption vorhandener Verfahren, auch wenn Ergänzungen oder Modifikationen erforderlich scheinen



alttext