NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: NEWS » Aktuelle News Psychologie » News lesen

« zurück

Philosophie unterm Weihnachtsbaum: Der Weihnachtsmann und ein Philosoph streiten über den Sinn des Christfestes

Ist Weihnachten das Fest der Liebe oder eine kalte Geschenkorgie? Der Weihnachtsmann und ein Philosoph geraten in einem Buch des Autors Rainer Otte über diese Frage in Streit. Sie beschließen, die Sache zu klären, indem sie sich auf eine Zeitreise begeben, auf der sie Philosophen wie Kant, Kierkegaard, Marx, Benjamin oder Adorno ihre Weihnachtsgeschenke überbringen. Die großen Philosophen werden ihnen schon die richtigen Antworten liefern. Doch es kommt anders, als sie denken.

Bei den Versuchen, die Geschenke zu übergeben bzw. unterm Weihnachtsbaum zu platzieren, erleben sie ihr blaues Wunder: Walter Benjamin überreicht als Kind an der Haustür verschämt ärmeren Kindern aus der Nachbarschaft Geschenke, Immanuel Kant wälzt sich im Schlaf von wilden Träumen heimgesucht hin und her und hält den Weihnachtsmann für seinen Diener Lampe, die Familie Marx sorgt sich mal wieder um das finanzielle Überleben, Søren Kierkegaard ist über das vom Weihnachtsmann ausgesuchte Geschenk alles andere als begeistert ... Am Ende ihrer Reise sind sich der Weihnachtsmann und der Philosoph menschlich und philosophisch nähergekommen und beschließen, dass dies nicht ihre letzte gemeinsame Reise gewesen ist.  


Rainer Otte: Weihnachten bei Philosophen. Die philosophischen Abenteuer des Weihnachtsmanns
Parodos, 140 Seiten, 2019, Hardcover ISBN 978-3-938880-98-2
» zum Buch




alttext