NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: JOURNALE » Psychoanalyse » Bisher erschienen » Inhalt lesen

« zurück

Psychoanalyse

» Psychoanalyse im Online-Shop...


Qigong: stressbedingte Depressionen erfolgreich vermeiden oder abbauen

Die Traditionelle Chinesische Medizin erkennt Geist und Körper als Einheit. Mit Qigong-Übungen bietet sie bewährte Möglichkeiten, Stress und Depressionen zu vermeiden oder abzubauen. Qigong bedeutet: Arbeit an der Lebenskraft. Prof. Dr. Willi Neumann bietet einen Überblick über die wissenschaftlichen Grundlagen im Mind Body Health Journal mit seinem Übersichtsbeitrag "Stress in den Konzepten der Traditionellen Chinesiscchen Medizin". In seinem Reader "Prävention stressbedingter Depressionen" beschreibt der Klinische Psychologe Qigong im Kontext anderer, ähnlich wirksamer Verfahren.

 

Mind Body Health Journal 2021-1/2

Prävention stressbedingter Depressionen. Selbststeuerung und Ressourcenentwicklung

Für Qigong sind wichtig:

 

- Kultivierung von Körper und Geist

- Anwendung der ´drei Mittel´ (Atmung, Körperhaltung, Vorstellungskraft) und ´zwei Wege´
 (Übungen-in-Ruhe und Übungen-in-Bewegung)

- Entfaltung subjektiver Fähigkeiten durch eigene Übung

- Kultivierung vom wahren Qi (=Lebenskraft)

- Mobilisierung latenter Potentiale

- Selbstregulation, Selbstwiederherstellung

 

Neumann identifiziert sechs Übungsregeln:

 

- Entspannung, Ruhe, Natürlichkeit

- Vorstellungskraft und Qi folgen einander

- Obere Körperteile leicht und beweglich, untere Körperteile sichern einen festen Stand

- Bewegung und Ruhe gehören zusammen

- Schritt für Schritt üben

- das richtige Maß

 

Willi Neumann: Stress in den Konzepten der Traditionellen Chinesischen Medizin.
In: Mind Body Health Journal 1/2-2021
» mehr Informationen...
 

Willi Neumann et al.: Selbststeuerungsstrategien im Stressmanagement und zur Prävention von Depressionen.
In: W. Neumann et al. (Hrsg.): Prävention stressbedingter Depressionen - Selbststeuerung und Ressourcenentwicklung.
Pabst, 286 Seiten, ISBN 978-3-89967-805-5
» mehr Informationen...

 

 

» Psychoanalyse im Online-Shop...





alttext    

 

Aktuell

Socials

Fachzeitschriften