NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Sozialpsychologische Beiträge zur Positiven Psychologie - Eine Festschrift für Hans-Werner Bierhoff

Die Positive Psychologie schärft die Wahrnehmung für konstruktive Ressourcen.  

Der Aufsatzband reflektiert

  • Positive Merkmale in sozialen Beziehungen: Glück in der Partnerschaft, Lebenszufriedenheit, Verzeihen
  • Positives Erleben in der Arbeitswelt: Führung, Vertrauen, Commitment
  • Positives Denken in der Gesellschaft: Lebensqualität im Alter, Verwirklichung von Werten, Vertrauen gegenüber Fremden, Integrationsbereitschaft, Konfliktmediation

Die AutorInnen intendieren eine Weiterentwicklung der Positiven Psychologie in Wissenschaft und Praxis.
Daher ist das Buch in erster Linie für jene PraktikerInnen geschrieben, die täglich als Therapeuten mit Patienten, als Lehrer mit Schülern oder als Personalverantwortliche in Betrieben arbeiten: Anregungen zur Stärkung individueller Stärken.


Inhalt:

Einleitung

M. J. Herner, E. Rohmann, D. Fetchenhauer:
Sozialpsychologische Beiträge zur Positiven Psychologie oder: Ein Positiver Sozialpsychologe hat Geburtstag!


Positive Merkmale in sozialen Beziehungen, Glück in der Partnerschaft und Lebenszufriedenheit

I Grau:
Bindung und Nähe

M. Schmohr:
In guten wie in schlechten Tagen - Prädiktoren und Konsequenzen des Beziehungscommitments

Ch. Schwennen:
Verzeihen in sozialen Beziehungen

E. Rohmann:
Zufriedenheit mit der Partnerschaft und Lebenszufriedenheit


Positives Erleben und Verhalten am Arbeitsplatz: Humanität und Engagement

M. J. Herner:
Führung von narzisstischen Führungskräften - eine Herausforderung für die Sozialpsychologie

M. K. W. Schweer:
Interpersonales Vertrauen und unbedingte Wertschätzung. Potenziale der Förderung pädagogischer Kompetenzen

J. Wegge, K.-H. Schmidt:
Organisationales Commitment, organisationale Identifikation und Gesundheit bei der Arbeit

R. van Dick, M. W. Grojean, O. Christ, J. Wieseke:
Gute Soldaten und andere Bürger: Untersuchungen in verschiedenen Ländern, Kulturen und Organisationen zum Zusammenhang von Sozialer Identifikation und Extra-Rollenverhalten


Positives Denken und Handeln in Gruppen und in der Gesellschaft

U. Lehr:
Erfolgreiches Altern und Lebensqualität

D. Frey, A. Frey, C. Peus, S. Oßwald:
Warum es so leicht ist, Werte zu proklamieren, und so viel schwieriger, sich auch entsprechend zu verhalten

D. Fetchenhauer, D. Dunning, Th. Schlösser, F. Gresser, A. Haferkamp:
Vertrauen gegenüber Fremden - Befunde aus dem spieltheoretischen Labor und dem echten Leben

B. Küpper, A. Zick:
Teilnehmen lassen, ohne Aufgabe zu fordern - Eine Studie zur Integrationsbereitschaft der Deutschen

L. Montada:
Konfliktmediation als Weg zu sozialem Frieden


Anhang

S. L. Sporer:
"We are the Champions." Positive Aspects of Crowd Psychology and the Beginnings of Group Dynamics in Europe

Schriftenverzeichnis von Hans-Werner Bierhoff


2008, 380 Seiten, ISBN 978-3-89967-482-8, Preis: 30,- Euro




alttext