NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Selbst-Handeln bei Anfällen - Heft 3: mitteilen

Diese Arbeitshefte wurden entwickelt, um Menschen mit Anfällen dabei zu unterstützen, selbst zu handeln und aktiv die eigene Gesundheit zu fördern. Ein umfangreicher Erfahrungsschatz, den andere Menschen im Verlauf ihrer therapeutischen Auseinandersetzung mit Anfällen gesammelt haben, wird hier in 12 Heften mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten angeboten. Das Material eignet sich sowohl für die Arbeit ohne therapeutische Unterstützung, als auch zur Vorbereitung für die Zusammenarbeit mit Psychotherapeut*innen bzw. Ärzt*innen.
Heft 3 thematisiert, warum es sinnvoll sein kann, offen zu sein, wenn es darum geht, über Anfälle zu sprechen und welche Vorgehensweisen sich dabei bewährt haben.
 



Inhalt


Einleitung
Selbst-Handeln bei Anfällen

Inhalt
Mitteilen
Selbstbewusst mit Anfällen
Sprachlos mit Anfällen
Vorurteile gegenüber Menschen mit Anfällen
Kommunikationsstile
Epilepsie braucht Offenheit
Vom Sinn oder Unsinn, über Anfälle zu sprechen
Meine Ansprechpartner
Zurückhaltend informieren
Sprechen, aber wie?
Sprechen über was?
Informationsblatt Epilepsie
Erst schreiben, dann reden!?
Aufklärung ist aktive Verständigung
Gewaltfreie Kommunikation
Info-Karten
Entschieden aufklären!?

Anhang
Merksätze
Anfallsbeschreibungen anderer Patient*innen
Vorstellung der Autor*innen
Wichtige Adressen
Literaturverzeichnis
Fremdwörterverzeichnis
Danksagung

 



Gerd Heinen, Rosa Michaelis, Siegward Elsas
Selbst-Handeln bei Anfällen - Heft 3: mitteilen
Pabst, 2021, 43 Seiten, ISBN 978-3-95853-657-9, Preis: 9,90 €
eBook: ISBN 978-3-95853-658-6, Preis: 4,00 €

zum Buch im Shop




alttext