NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Pädophilie - Leipziger Studie zur gesellschaftlichen und psychischen Situation pädophiler Männer

Die Dunkelfeldstudie skizziert die psychosoziale Lebenssituation pädophiler Männer in Deutschland.
Der Autor hat eine große Zahl von Männern außerhalb von totalen Institutionen in ihrer alltäglichen Lebensumwelt befragt; die Aussagen werden in quantitativer wie qualitativer Form zusammengefasst und aus allgemeiner wie differentieller Perspektive betrachtet.
Daraus ergeben sich zahlreiche neue Einblicke in pädophile Liebesformen.
Der Wert des Buches liegt darin, dass es eine Fülle empirischer Grundlageninformationen zusammenstellt, so dass es dem Leser möglich wird, sich eine eigene fundierte Meinung - jenseits moralischer Vorverurteilungen - zu dem Themenkomplex Pädophilie/Pädosexualität bilden zu können.

"Die Studie betreibt einen enormen Aufwand an theoretischer Vorbereitung und empirischer Erhebung. Sie kann als Musterbeispiel für eine Arbeit gepriesen werden, bei der ein einzelner Forscher in eine verschlossene Subkultur eintaucht und mit einem Füllhorn von Erkenntnissen zurückkehrt ...
... Der Verfasser setzt eine erstaunliche Menge von Instrumenten zur Persönlichkeitsforschung ein. Er gewinnt damit ein farbiges Bild zur psychosozialen Situation pädophiler Männer, umfassender als es jeder anderen deutschsprachigen Studie bislang gelungen
ist ..."
(Prof. Dr. Rüdiger Lautmann, Universität Bremen)

"... ausgezeichnete Qualität…hohes wissenschaftliches Niveau ..."
(Privatdozent Dr. Kurt Seikowski, Gesellschaft für Sexualwissenschaft Leipzig)

"... spannend - real good stuff"
(Dipl. Psych. Michael Griesemer, Frankfurt)


2006, 152 Seiten, ISBN 3-89967-323-9, Preis: 15,- Euro




alttext