NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Menschenbilder - Das Fremde und das Vertraute. Reader zum 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse

Der vorliegende Reader zum 34. Kongress der deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA) beinhaltet eine Zusammenstellung von Kongressbeiträgen  zum Thema "Menschenbilder - das Fremde und das Vertraute".
Wie Steine aus verschiedenen Materialien setzen sich die Beiträge zu einem kunstvollen Mosaik zusammen und machen das breite Spektrum der Arbeit mit Transaktionsanalyse  in Praxis und Theorie und in verschiedenen Anwendungsfeldern sichtbar.


Inhalt:

Transaktionsanalyse in der Praxis

Veränderungsprozesse im beruflichen Leben - Outplacement-Beratung
Maya Bentele

Was sind eigentlich Transaktionen?
Karin Blessing

Jobnomaden - Patchworkbiographien. Eine gute Geschichte
Karola Brunner

Jobnomaden - Patchworkbiographien
Kurt Riemer

Das Fremde und das Vertraute - eine Einführung in die Jungianische Typologie und ihren Nutzen in Coaching-Prozessen mit Führungskräften
Bertine Kessel

Transaktionsanalyse und die Heilmethoden der "Neuen Zeit"
Britta Eden

Dornröschen wach küssen ... wie wir das Fremde in uns erlösen können
Iris Fassbender & Dolores Lenz

Aufbruch ins Ungewisse: Veränderungen (h-)aushalten. Was brauchen wir um in Veränderungsprozessen trotz des Bedrohlichen im Unbekannten weiter zu gehen?
Ralf-Rüdiger Faßbender & Michael Thanhoffer

Beziehung & Bezahlung. Die 3 Ws der Wertschätzung - Grundpositionen dreidimensional
Suzanne Grieger-Langer

Menschen (führen) in Veränderungsprozessen
Klaus Holetz

Älter werden
Fred M. Jessen

Umgang mit dem Fremden und Vertrauten bei Unternehmenszusammenschlüssen
Jutta Kreyenberg

Leistungsglück
Hanne Raeck

Die Entwicklung von Eigen-Sinn - Transaktionsanalyse-Konzepte in der Karriereberatung
Daniela Riess-Beger

Neu in einer Führungsrolle: Herausforderungen, Stolpersteine und Fettnäpfchen
Kathrin Rutz & Tanja Kernland

Chancen und Möglichkeiten des Unterrichts in multikulturellen Klassen
Sylvia Schachner

Schokoladepudding und andere Zugänge: Intensive Mehrfamilientherapie, von Ruth McClendon und Les Kadis, 1983.Eine beschreibende Reflexion der Übersetzerin und Herausgeberin der Deutschen Fassung, Bea Schild, 2013
Bea Schild

Partnerschaft und Alkohol
Bea Schild

Milton H.Erickson’s, John Bowlby’s und Katherine Symor’s wertvolle Menschenbilder für den Bereich der Pädagogik und Beratung
Jürg Schläpfer

TA und Salutogenese - "don’t worry, be happy?"
Almut Schmale-Riedel

Wie arbeite ich erfolgreich und komme erholt in den Feierabend? Burn-out vorbeugen und heilen
Johann Schneider

Bemerkt oder unbemerkt - Fremde wirkt! Welchen Einfluss nimmt sie auf den Beratungskontext?
Daniela Sonderegger-Dürst

Das Konzept des Aktivierenden Staates und sein Menschenbild
Sascha Weigel

Spiegelbilder - Das Fremde und das Vertraute im Dialog mit dem Pferd
Kerstin Wiese

Das Gespräch als Brücke
Annette Wyler-Krisch


Theorieentwicklung in der Transaktionsanalyse

Organisationale TA - ein zeitgemäßer Theorie-Entwurf
Annette Dielmann & Günther Mohr

Ich-Zustände - vertraut und doch fremd. Ich-Zustände und Functional Fluency
Jutta Kreyenberg

Le familier et l’inconnu dans les concepts de Berne: vers une reconstruction du concept de reconnaissance - Illustration d’une méthode de recherche en AT
Jean-Pierre Quazza & Jean Maquet

Ichzustände und Rollenintegrierte Transaktionsanalyse - Kurzform einer Überarbeitung der Ichzustandstheorie
Johann Schneider


2013, 372 Seiten, ISBN 978-3-89967-860-4, Preis: 30,- Euro




alttext