NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Maßregelvollzug zwischen Kostendruck und Qualitätsanforderungen

Der Maßregelvollzug dient einerseits der Therapie psychisch kranker Straftäter und anderseits dem Sicherheitsanspruch der Allgemeinheit.

  • Die Monographie betrachtet zunächst juristische und klinische Subgruppen neuropsychologisch und persönlichkeitspsychologisch; für die einzelnen Cluster werden die psychotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten differenziert dargestellt.
  • Die Autoren beschäftigen sich mit ökonomischen Aspekten in Form einer evaluativen Kosten-Nutzen-Analyse, den Lockerungsmaßnahmen und den Entlassungsvorgängen.
  • Der dritte Bereich des Buches beleuchtet die Behandlungseffekte rechtlicher Rahmenbedingungen, Möglichkeiten der Kostensenkung und den Einsatz geeigneter Prognoseinstrumente.

Der Band vermittelt einen empirischen, authentischen Einblick in das Spannungsfeld zwischen Qualitätsanforderungen und Limitierungen des Maßregelvollzugs.


2010, 268 Seiten, ISBN 978-3-89967-585-6, Preis: 25,- Euro




alttext