NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Innovativität als Erfolgsfaktor im demografischen Wandel - Trainingsmodule zur ganzheitlichen Förderung der Innovationskompetenzen von Beschäftigten in der Pflege und in der Sozialen Arbeit

In der Pflege und in der Sozialarbeit bremsen Schemata in den Köpfen und Organisationen die Innovationsfähigkeit. Wie lässt sich die Blockade auflösen?

Der Band stellt drei wissenschaftlich fundierte und praktisch erprobte Workshopkonzepte detailliert vor, die in der Personal- und Organisationsentwicklung nachhaltige Impulse setzen können. Einerseits basieren die drei Workshops auf einem zusammenhängenden Interventionskonzept, anderseits sind sie auch einzeln umsetzbar.

  • Der Workshop "Förderung der Innovationskompetenz" richtet sich in erster Linie an Leitungskräfte; er sensibilisiert für die notwendigen Kompetenzen, Aufgaben, Strukturen und Rahmenbedingungen; die Teilnehmer(innen) folgern daraus praktische Handlungsansätze
  • Der Workshop "Stressbewältigung undBurnoutprävention" richtet sich an alle Mitarbeiter(innen); er zeigt, wie Stress nicht als Blockade wirken muss, sondern als Anstoß zu kreativer, positiver, evtl. befreiender Veränderung
  • Im Workshop "Organisationsinterne Kommunikation in Veränderungsprozessen" lernen v.a. Leitungskräfte, wie sie im Change Management Mitarbeiter(innen) nicht nur "mitnehmen", sondern auch deren Motivation und Kompetenzen verstärken

Die Workshop-Konzepte lassen sich in der Pflege und der Sozialen Arbeit eins zu eins oder auch in individuell abgestimmten Varianten umsetzen. Die Anstöße zur Innovationsfähigkeit dienen der Gesundheit der Beschäftigten und ihrer Klienten.


2015, 124 Seiten, ISBN 978-3-95853-059-1, Preis: 15,- €




alttext