NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Informieren mit Computeranimation

Der Band zeigt, wie Computeranimationen gestaltet und eingesetzt werden können, um den für bestimmte praktische und wissenschaftliche Aufgaben erforderlichen Informationstransfer zu unterstützen.
Experten unterschiedlicher Disziplinen informieren über empirische Untersuchungen, theoretische Konzepte und technische Lösungen zu:

- Produktvisualisierung
- Virtuelle Charaktere
- Medienpsychologie
- Animationstechniken
- Virtuelle Realität
- Virtual Prototyping
- Immersivität


Inhalt:

Vorwort

Guido Kempter & Miglena Dontschewa:
Historische Untersuchungen zur Psychologie der Wahrnehmung von synthetischen Bewegtbildern


Keynotes

Bert Junghans:
Faszination Licht - mit Computeranimationen in die Lichtwelten der Zukunft schauen

Karl Grammer, Stefan Kopp, Jens Allwood, Thorsten Stockmeyer, Elisabeth Ahlsen & Elisabeth Oberzaucher:
Human Machine Interfaces and Embodied Communication


Produktvisualisierung

Michael Schulze-Horsel:
3D Stadtmodelle und 3D Landmarks - wichtige Elemente der virtuellen Realität

Wolfgang Höhl:
Augmented Reality für die Architekturvisualisierung mit DART 2.0 und 3D Studio MAX 7

Miglena Dontschewa:
Untersuchung des Realismus von 3D-Computeranimationen im Kontext der menschlichen visuellen Wahrnehmung

Michael Lisner, Wolfgang Dafert, Michaela Rentsch, Dario Maglov & Maik Perfahl:
Animationsfilm des englischen Landschaftsgarten Schönau an der Triesting

Gernot Goebels & Sebastian Grimm:
Simulation and Visualisation of flexible Parts

Miglena Dontschewa & Tobias Sturn:
Image Sculpturer - von 2D Bildern zu 3D Objekten

Stephan Husung, Heidi Krömker, Günter Höhne, Rike Brecht & Katja Hoffmann de Linares:
Usability von multimodalem Virtual Prototyping

Philipp Rode, Karin Spors & Heidi Krömker:
Einsatz virtueller Produktdarstellung für Kundentests in der Produktentwicklung

Roland Witsch:
Nutzen und Zukunftsperspektiven in 3D und VR

Christian Türr:
Reflexionen zu Animation und 3D Modelling im Bezug auf künstlerische Qualitäten und Parameter in der Bildenden Kunst


Virtuelle Charakere

Philippe Zimmermann & Sissel Guttormsen Schär:
Using Virtual Reality for Training pro-social Behaviour

Nicole C. Krämer:
Social Effects of Embodied Conversational Agents

Carsten Möller:
Sex Bomb or Monk?

Andreas Künz, Miglena Dontschewa & Heidi Weber:
Low-Cost Interaktivität für 3D-Computeranimation mit Computerspiel-Engines

Marietta Ehret:
Virtuelle Charaktere mit natürlichen Bewegungen dank Motion Capture

Patrick Kastelic, Steffen Kallinowsky, Miglena Dontschewa & Andreas Künz:
Motion-Traing-Control

Michael Hebel, Florian Becker, Jens Müller & Joerg Maxzin:
Nobody and the Prisoner of Boring Village - Ein Adventure


Informationsvisualisierung

Henning Wenke, Ralf Kunze & Oliver Vornberger:
World Weather 3D

Susanne Schmid & Lothar März:
Einsatz eines geographischen Informationssystems in der Simulation und Optimierung von Transportnetzen

Stefan Walder, Gerhard Kapeller & Peter Rutschmann:
Computeranimation im Wasserbau - Erfahrungen in Forschung, Praxis und Lehre

Lenja Sorokin:
Nutzung von Interessensprofilen zur automatischen Erstellung personalisierter Ausstellungspläne

Alexandre Robert:
Design und Usability - Information nutzbar machen


2007, 196 Seiten, ISBN 978-3-89967-380-7, Preis: 20,- Euro




alttext