NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Grenzen in der psychoonkologischen Arbeit annehmen und erweitern - "Das Glück des Sisyphos?"

Eröffnungsvortrag

Gereon Heuft:
Resilienz: Ressource im Umgang mit schweren Belastungen


Vorträge

Gerda Ratsak:
Psychoonkologie und der medizinische Fortschritt: War früher alles besser?

Alf von Kries:
Sektorenübergreifende Versorgung: Psychoonkologische Beratung/Therapie im Rahmen des § 116b SGB V

Hannelore Sinzinger:
Professionelle Sicht und die persönliche Betroffenheit: wenn Psychoonkologen zugleich Angehörige sind

Pia Heußner:
Palliativsituation - Grenze oder neue Möglichkeit?

Peter Weyland:
Spezifische Probleme bei Langzeitbehandlungen: Begleitung und Abgrenzung


Abschlussvortrag

Frank Schulz-Kindermann:
Zwischen hilfreicher Beziehung und professioneller Profilierung: auf dem Weg zu einer neuen psychoonkologischen Identität?


Workshops

Dolores Lenz:
Morgeneinstimmung - Energieübungen aus dem Qi Gong

Koen Behets:
Gestalt in der onkologischen Arbeit

Harald Bailer:
Scottish Country Dancing: "just for fun"

Sandra Elischer:
Trommelworkshop

Manfred Gaspar, Christian Leuschner:
Umgang mit Trauer

Claudia Heinemann, Andrea Hupe:
Wenn Eltern Krebs haben - Begleitung von Kindern krebskranker Eltern

Elana G. Mannheim:
Tanztherapie für Therapeuten in der Onkologie

Petra Moser:
Stabilisierende Imagination

Ralf Müller-Kind:
Intervisionsworkshop

Kirsten Teren, Martina Gripp:
"Verwandlung" - Imagination & Kunsttherapie


2010, 120 Seiten, ISBN 978-3-89967-631-0, Preis: 15,- Euro




alttext