NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Gewalt durch psychisch Kranke – ein Dilemma (nicht nur) des Maßregelvollzugs?

Gewalt durch psychisch Kranke steht auf jeder psychiatrischen Tagesordnung. Aus den strukturellen Zwängen des Maßregelvollzugs und des Strafvollzugs können sich fast unmerklich Gewaltprozesse entwickeln, perpetuieren und potenzieren - mit einer unbegrenzten Varianz an Motivlagen, Missgeschicken und Gewaltformen. Dreizehn Einzelbeiträge skizzieren und bewerten relevante Aspekte des Gewaltgeschehens aus den Erfahrungen von therapeutisch Professionellen und Betroffenen.
U.a. vergleicht eine Patienten-Angehörige ihre Idealvorstellungen mit der kritikwürdigen Realität des Maßregelvollzugs. Insbesondere im Strafvollzug sind Gesunde wie Kranke regelmäßig der Gewalt psychisch Kranker und Gesunder mehr oder minder hilflos ausgesetzt; dieser Realität stellt ein Psychiater Grundsätze gegenüber, wie eine menschenwürdige Versorgung in Vollzugsanstalten aussehen sollte und könnte.
Für die Vorbeugung und Eindämmung von Gewalt existiert ein breites Arsenal von Möglichkeiten: eine „rechtzeitige“ Entlassung, kunsttherapeutische Arbeit und diverse Maßnahmepakete, die sich in der klinischen Praxis bewährt haben. Neben dem Schutz der Patienten vor sich selbst und vor anderen ist die Sicherung des therapeutischen und pflegerischen Personals eine gelegentlich extreme Herausforderung. Ein erfahrungsbasierter Bericht bietet dazu sachdienliche Hinweise.


Die Gewaltdebatte um psychisch Kranke – zwischen Stigma und Tabu
Gottfried Wörishofer

Forensische Unterbringung aus der Perspektive der Angehörigen
Angelika Herrmann

Gewalt durch psychisch Kranke in der Gesellschaft - aktuelle Fragestellungen
Tilman Steinert

Gewalt im Maßregelvollzug: Wer übt sie gegen wen und warum aus?
Markus Opgen-Rhein

Über den Umgang mit Wahn - die psychiatrische Sicht
Herbert Steinböck

Sind Menschen mit affektiven Störungen gefährlich?
Peter Brieger und Susanne Menzel

Global Mental Health und Menschenrechte – ein Überblick über die aktuelle Situation
Wolfgang Krahl

Primäre und sekundäre Prävention bei gewaltexponierten Mitarbeitern
Ralf Felzmann

Was zeichnet eine gute psychiatrische Versorgung einer Justizvollzugsanstalt aus?
Norbert Konrad

Praxen der Verhältnismäßigkeit – nach der Novellierung des § 63 StGB im Jahr 2016
Herbert Steinböck

Nach der Verhältnismäßigkeitsentlassung - die Forensische Ambulanz im Umgang mit einem Dilemma
Marion Werner und Markus Schlie

Wo Kunst ist, ist Heilung. Warum Kunsttherapie in der forensischen Psychiatrie
Reinhild Gerum

Das Theater lebt und der Betrachter hebt entzückt die Hände zum Applaus
Bernd Wengert

 


Herbert Steinböck (Hrsg.)
Gewalt durch psychisch Kranke – ein Dilemma (nicht nur) des Maßregelvollzugs?
Pabst 2019, 152 Seiten, ISBN 978-3-95853-512-1, Preis: 20,- €
eBook: ISBN 978-3-95853-513-8, Preis: 15,- €
» zum Buch im Shop




alttext