NEWSBÜCHERJOURNALEONLINE-SHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

Entspannungsverfahren, Nr. 36/2019

O. Nass
Editorial


Originalia

W.-U. Scholz
Agilität, metische Intelligenz und Entspannung

G. Krampen
Differentielle Indikation von Entspannungsmethoden in klinischen und präventiven Kontexten

V. Eckardt
Slow-paced breathing als Abendritual für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung und deren Eltern

eArtikel:
K. Baier
Von der Iatrophysik zur romantischen Psychologie des Unbewussten. Eine Einführung in den Mesmerismus


Buchbesprechungen

R. Mathesius:
Geisthövel, A. & Hitzer, B. (Hrsg.). (2019). Auf der Suche nach einer anderen Medizin. Psychosomatik im 20. Jahrhundert.

B. Husmann:
Rivera, L. de (2018). Autogenics 3.0. Der Neue Weg zu Achtsamkeit und Meditation.

W.-U. Scholz:
Eschenröder, C. T. (2019). Streifzüge durch die Geschichte der Verhaltenstherapie.

C. Harbeke:
Kölsch, S. (2019). Good Vibrations. Die heilende Kraft der Musik.

C. China:
Hammer, C. (2019). Im ­Körper zu Hause sein. Mit Zapchen Somatics zu Leichtigkeit und Wohlbefinden.

J. Matt:
Revenstorf, D. (2017). Hypnotherapie und Hypnose. Handwerk der Psychotherapie.


10 Jahre DG-E! • 100 Jahre Klappholttal!

G. Brenner-Jestädt
Wie die Tagungen des Arbeitskreises für Autogenes Training und Progressive Relaxation (heute: DG-E) nach Klappholttal kamen

K. E. Buchmann
Fortbildung als Dauerbrenner

O. Nass
Jubiläum! 10 Jahre DG-E


Berufspolitik

B. Husmann
Resolution der DG-E zur Stärkung von Autogenem Training, Progressiver Relaxation und Hypnose in der GKV-Versorgung: Erste Ergebnisse
 



Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E e.V.) (Hrsg.)
Entspannungsverfahren, Nr. 36/2019
Pabst 2019, 164 Seiten, ISBN 978-3-95853-566-4, Preis: 20,- €
eBook: ISBN 978-3-95853-567-1, Preis: 10,- €
» zum Buch im Shop




alttext