NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Bücher lesen

« zurück

DHS Jahrbuch Sucht 2019

Das DHS Jahrbuch Sucht 2019

  • fasst die neuesten Statistiken zum Konsum von Alkohol, Tabak und Arzneimitteln sowie zu Glücksspiel und Delikten unter Alkoholeinfluss zusammen
  • gibt die wichtigsten aktuellen Ergebnisse der Deutschen Suchthilfestatistik (DSHS) konzentriert wieder
  • informiert über die Rehabilitation Suchtkranker
  • präsentiert die aktuellen Themen »Pathologischer PC-/Internetgebrauch als neues Störungsbild?« sowie »Sucht und Trauma«
  • liefert ein umfangreiches Adressverzeichnis deutscher und europäischer Einrichtungen im Suchtbereich



Vorwort
Heribert Fleischmann


Daten, Zahlen und Fakten
Christina Rummel, Birgit Lehner, Jolanthe Kepp


Suchtstoffe, Suchtformen und ihre Auswirkungen

Alkohol
Ulrich John, Monika Hanke, Jennis Freyer-Adam, Sophie Baumann, Christian Meyer

Tabak – Zahlen und Fakten zum Konsum
Benjamin Kuntz, Johannes Zeiher, Anne Starker, Thomas Lampert

Medikamente 2017 –  Psychotrope und andere Arzneimittel mit Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial
Gerd Glaeske

Glücksspiel – Zahlen und Fakten
Gerhard Meyer

Rauschgiftlage 2017
Bundeskriminalamt, SO 21-Lage

Delikte unter Alkoholeinfluss
Stanley F. Friedemann, Martin Rettenberger


Suchtkrankenhilfe in Deutschland

Jahresstatistik 2017 der professionellen Suchthilfe
Hanna Dauber, Sara Specht, Jutta Künzel, Barbara Braun

Sucht-Rehabilitation durch die Rentenversicherung
Margarete Ostholt-Corsten, Sabine Kley


Aktuelle Themen

Pathologischer PC-/Internetgebrauch als neues Störungsbild?
Jörg Petry

Sucht und Trauma
Ingo Schäfer

Serie: Was Sie ausländischen Besuchern besser nicht zu erklären versuchen… Teil 10: Alkoholrepublik Deutschland
Raphael Gaßmann


AutorInnenverzeichnis


Anschriften aus dem Suchtbereich

  • Bundesweit tätige Organisationen
  • Anschriften in den Bundesländern
  • Fachverlage
  • Europäisches Ausland

 

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) e.V. (Hrsg.)
DHS Jahrbuch Sucht 2019
Pabst 2019, 264 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-95853-483-4, Preis: 20,- €
eBook: ISBN 978-3-95853-484-1, Preis: 15,- €

»»» lieferbar ab 17. April 2019 




alttext