NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: NEWS » Aktuelle News Psychologie » News lesen

« zurück

Wirtschaftspsychologie: Integrale Führung kann Weisheit und Virtuosität umsetzen

Praktische Weisheit und ihre entsprechende integrale Führungspraxis können als Medium dienen, um auf anstehende Fragen und Infragestellungen von Führung adäquat und virtuos einzugehen; damit wird es möglich, auf Herausforderungen einer komplexeren und noch interdependenteren Welt zu antworten und proaktiv zu agieren. Diese Perspektive reflektiert Prof. Dr. Wendelin M. Küppers in der unabhängigen Zeitschrift "Wirtschaftspsychologie" im Kontext des Themas "Neo-integrale Führung und Organisationsentwicklung".

Dr. Marc G. Lucas, Gastherausgeber der Zeitschrift, formuliert: "Führung und Verhalten in Organisationen ist ein wechselseitiger Zuschreibungs- und Aushandlungsprozess mit vielen Klippen und Hürden. Zielgröße einer so verstandenen integralen Führung wäre es, bewusstere und damit potentiell auch kongruentere Entscheidungen zu treffen, um im wechselseitigen transformationalen Prozess besser verstanden zu werden. Authentische und transformationale Führung wäre dann zu verstehen als eine interrelationale und integrative Praxis, die - ausgehend von einer integral informierten Selbstführung und Entwicklung der Teilselbste - auf die Anfragen aus dem Organisationsganzen antwortet.

Zukünftige Führungsfähigkeiten lägen dann weniger in Fachkompetenzen und skills begründet, als in der hoch (ich-)entwickelten und weiter zu entwickelnden Befähigung zur Ambiguitätstoleranz, zum Multi- und Metadenken, zur Wahrnehmung eigener innerer Zustände, zur Mustererkennung der unterschiedlichen Entwicklungsparameter im Organisationsganzen und zum entwicklungsgemäßen Feedback."

Wendelin Küpers knüpft daran eine weitreichende Perspektive: Wenn derartige "Leitkulturen der Führung und des Organisationalen ökonomische und gesellschaftliche Entwicklungen widerspiegeln und mitbeeinflussen, dann manifestiert eine wieder- bzw. neu gewonnene und erweiterte integrale, weise Führung eine auch zivilgesellschaftlich relevante Lebenspraxis, die über die Unternehmen hinausgeht ..."




alttext