NEWSBÜCHERJOURNALESHOP



 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Neuerscheinungen » 2008

« zurück

Buchbestellungen können direkt in unserem interner Link folgtOnline-Shop vorgenommen werden.
Bücher, die vor 2006 in unserem Verlag erschienen sind, finden Sie unter folgendem Link: 
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.pabst-publishers.de/Psychologie/Buecher/index.htm.

November/Dezember

Dokumentation zum 7. Deutschen Assessment-Center-Kongress 2008


"Diagnostische Kompetenz - Entwickeln und Anwenden" lautete das Leitmotiv des 7....

Arbeitskreis Assessment Center e.V. (Hrsg.)

Die Psychiatrie unterliegt seit alters her stärker als andere medizinische Disziplinen dem Einfluss ihres sozialen und kulturellen Kontextes, der...

Helmchen, H. (Hrsg.)

Thomas Ernst:
Subversion - Eine kleine Diskursanalyse eines vielfältigen Begriffs

Ignaz Wrobel:
Was darf Satire?

Simon Teune:
Wie ein Fisch im Wasser...

Kobbé, U. (Hrsg.)

The primary target-group of these guidelines is practitioners i.e. all pedagogues, teachers and trainers that teach children age 10 - 15 and wants to...

Pivec, M., Moretti, M. (Eds.)

The present book deals with private corruption, that is, corruption in and between companies. It focuses on the subjective decision making processes...

Rabl, T.

3. überarbeitete Auflage

Woher kommen wir, wer sind wir und wohin gehen wir? Diese drei Fragen beantworten zu wollen, heißt, sich mit Identität zu...

Steins, G.

Das Trainingshandbuch selbstreguliertes Lernen II richtet sich primär an Schüler der vierten bis achten Jahrgangsstufe. Es kann von Lehrkräften in...

Stöger, H., Ziegler, A.

Die Psyche stand schon immer im Spannungsfeld von Natur und Kultur, denn sie ist sowohl Gegenstand der philosophischen Reflexion als auch der...

Vogeley, K., Fuchs, T., Heinze, M. (Hrsg.)

September/Oktober

Das Buch vermittelt biographische und künstlerische Aspekte von Paula Modersohn-Becker (1876-1907), die sich gegenseitig ergänzen und den Zusammenhang...

Becker-Glauch, W.

Die Arbeit untersucht Mortalitätssalienz und subjektives Angsterleben von Krebspatienten unter besonderer Berücksichtigung des kognitiven...

Hoffmann, M.

Hans Goldbrunner:
Widersprüchliche Todeskonzepte im Beziehungsdialog

Gert Hellerich, Daniel White:
Der Tod: existenzieller Vorlauf und der subjektive...

Kobbé, U. (Hrsg.)

After its re-introduction in the 1960s, cannabis has become the most widely used illicit drug in Europe. Along with the spread of cannabis use, its...

Korf, D. J. (Ed.)

Das Therapiemanual (PSB-D) wurde im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie zur Optimierung der substitutionsgestützten Behandlung entwickelt. Es...

Küfner, H., Ridinger, M.

Trichotillomanie (zwanghaftes Haareausreißen) gehört mit einer Prävalenzrate von 1% zu den beachtenswerten Störungsbildern. Trotz der hohen Zahl von...

Peters, A. (Hrsg.)

Psychisch auffällig, krank, behindert: Die Begriffe erscheinen beliebig, tatsächlich aber sind sie Ausdruck unterschiedlichen persönlichen Leids von...

Plume, E., Adams, G., Beck, N., Reichert, A., Warnke, A. (Hrsg.)

Krisen gehören zum Leben. Sie werden als existentielle Bedrohung erfahren, können aber auch eine Chance für Veränderung und Wachstum sein. Sie...

Posner, W., Echterhoff, S., Schröter, H. (Hrsg.)

W.-U. Scholz:
Entspannung in der Verhaltenstherapie dritter Generation

B. Husmann:
"Burnout ist, wenn die Selbstheilungskräfte falsch abgebogen sind...

Psychologische Fachgruppe Entspannungsverfahren, Sektion Klinische Psychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.

"Das Experiment der offenen Szenen war gescheitert und andere niederschwellige Angebote waren notwendig geworden." (Ruth Dreifuss)

Als eines der ersten...

Schmid, O., Müller, Th.

April

Der Band versammelt neue theoretische und klinische Aufsätze zur Katathym-Imaginativen Psychotherapie (KIP).
Deutlich wird die Breite therapeutischer...

Bürgi-Kraus, M., Kottje-Birnbacher, L., Reichmann, I., Wilke, E. (Hrsg.)

Ältere Menschen würden die Vorzüge der Technik wohl umfassender nutzen, wenn nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Benutzung von Geräten für...

Maier, E., Roux, P. (Hrsg.)

Das Herausgeberwerk enthält 14 wissenschaftliche Beiträge, die über ausgewählte Themengebiete der Kognitiven Psychologie informieren. Die Grundlagen-...

Rey, G.D., Wehr, Th. (Hrsg.)

3. überarbeitete Auflage

Sind Sie schon einmal beeindruckt gewesen, als Sie sich einem Gebäude näherten? Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber...

Richter, P.G. (Hrsg.)

Band I
Anforderungen, Bedarf und Maßnahmen für Schlüsselkompetenzen im gewerblich-technischen Bereich

Durch Globalisierung und technologischen...

Stäudel, T.

Der Aufsatzband gibt zahlreiche Hinweise zum wissenschaftlichen Stand der Werteforschung. Er verbindet die unterschiedlichen Ansätze aus Psychologie,...

Witte, E.H. (Hrsg.)

Januar

14. Fachtagung der Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftspsychologie
01. / 02. Februar 2008

Kooperationen als ältestes Prinzip gesellschaftlicher...

Clases, Ch., Schulze, H. (Hrsg.)

Was sind das für Menschen, die als Jugendliche im Zusammenhang mit sexuellen Handlungen oder Fantasien ein Tötungsdelikt begehen? Was treibt sie zu...

Habermann, N.

Ihre ganze Familie kann sich auf leckere und gesunde Art satt essen und das Gewicht in den Griff bekommen. Dieses Buch liefert Ihnen die präzise...

Scholz, S., Werning, A.

Festschrift für Hisao Katoh, den Förderer des Dialogs von und nach Japan

Kriminologie ist wie kaum ein anderes Fach interdisziplinär. Sie nimmt...

Schüler-Springorum, H., Nedopil, N. (Hrsg.)

Februar/März

The present work investigates what leadership means to hospital managers and chief physicians in Swiss hospitals and how their individual...

Endrissat, N.

Qualitative Methoden erfreuen sich in den Humanwissenschaften zunehmender Beliebtheit; sie sind aussagekräftig und praxisrelevant. Doch kämpft die...

Fitzek, H.

"Schlüsselqualifikationen" sind aus keiner Stellenanzeige mehr wegzudenken. Permanent wird darüber gesprochen, Zentren für Schlüsselqualifikationen...

Genkova, P. (Hrsg.)

3. bis 5. März 2008 in Marburg

Der Band enthält die Abstracts der Beiträge zur 50. Tagung experimentell arbeitender Psychologen (TeaP), die...

Khader, P., Jost, K., Lachnit, H., Rösler, F. (Hrsg.)

Die Bedeutung psychosozialer Kompetenzen in der Medizin wird von verschiedenen Seiten immer wieder hervorgehoben und eingefordert, von betroffenen...

Mariolakou, A., Muthny, F. A.

Die Arbeit postuliert und beschreibt das "Empty-Desk-Syndrom" - einen Komplex dauerhafter psychischer Probleme ehemaliger Führungskräfte im Ruhestand.
...

Quadbeck, O. L., Roth, W. L.

Bericht der dapo-Jahrestagung 2007


Eröffnungsvorträge
Übergänge - Wandel und Differenzierung in der Geschichte der dapo

Matthias C. Bettex:
1981 - 1989

Ge...

Schumacher, A., Röttger, K., Broeckmann, S. (Hrsg.)

Perspektiven einer Systemphilosophie und ökologisch-systemischen Anthropologie


Ein ökosystemisches Menschenbild ist eine Weiterentwicklung des...

Tretter, F.

Mit einer Einführung von Prof. Dr. Wolfgang F. E. Preiser aus Cincinnati/Ohio/USA

Menschen wünschen sich im Allgemeinen "Kontrolle" über ihre...

Walden, R.

Die Handlungshilfe richtet sich in erster Linie an Personen (Führungskräfte, Berater, Gewerkschaften) aus der betrieblichen Praxis. Mit Hilfe des...

Weber, B., Rülicke, S., Packebusch, L.

Mai/Juni

Joachim Renn
Gesellschaftsspiele. Vom strategischen zum kooperativen Umgang mit sozialen Regeln

Philipp Soldt
Das Spiel der Anschauung. Der Bildraum als...

Allolio-Näcke, L., Zurek, A. (Hrsg.)

Die Pflegequalität in Altenheimen ist äußerst unterschiedlich. Häufig führen Wissens- und Ausbildungsdefizite zu Problemen auf der Struktur- und...

Boucsein, L., Boucsein, W.

13. Deutscher Psychologie Studierenden Kongress 2008


2008, 140 Seiten, ISBN 978-3-89967-476-7, Preis: 10,- Euro

Bundesvereinigung Psychologie Studierender

Die Erfahrungen der Globalisierung bringen neue oder verschärfte Erfahrungsmuster der Berufswelt mit sich: Wertewandel und Wertüberlagerungen,...

Genkova, P., Abele, A. E. (Hrsg.)

Die Suche nach neuen und aufregenden Erfahrungen, das Gefallen am Nervenkitzel und auch die Tendenz, anregende und manchmal auch riskante Situationen...

Hammelstein, Ph.

Wer legt das Wort auf eine Waage
und wiegt es. Und wenn, gegen was?
Und schwerer noch scheint mir die Frage:
das ganze Wiegen - lohnt sich das?

Das ganze...

Katz, C.

Demografischer Wandel, das heißt: mehr Ältere, längere Lebenserwartung, weniger Kinder. Die Bevölkerungspyramide wird zukünftig in Deutschland und in...

Klauk, B. (Hrsg.)

Ein erheblicher Anteil sexueller Gewalt wird von Kindern und Jugendlichen ausgeübt. In vielen Fällen missbrauchen Minderjährige ihre Geschwister.
Dies...

Klees, E.

Was braucht eine Führungskraft, um erfolgreich zu sein? Lange Zeit wurden Intelligenz und formale Qualifikationen als Schlüsselkriterien für die...

Schemensky, B.

Juli

Das Handbuch zu Trauma und Dissoziation beinhaltet einen interdisziplinären Beitrag zu Komplextraumatisierungen und geht von einer breiten Basis von...

Fliß, C., Igney, C. (Hrsg.)

Das Buch enthält empirische und theoretische Beiträge von namhaften Experten in der Experimentellen Emotionspsychologie. Es behandelt grundlegende...

Janke, W., Schmidt-Daffy, M., Debus, G. (Hrsg.)

Für die Psychotherapie älterer PatientInnen hat die aktuelle Forschung einige Spezifika entwickelt. Diese Befunde ermöglichen eine Verbesserung der...

Rabaioli-Fischer, B.

Die Positive Psychologie schärft die Wahrnehmung für konstruktive Ressourcen.  

Der Aufsatzband reflektiert

  • Positive Merkmale in sozialen Beziehungen:...

Rohmann, E., Herner, M. J., Fetchenhauer, D. (Hrsg.)

Die Geschlechter ähneln sich eher in ihren Fähigkeiten,  als dass sie sich unterscheiden. Das biologische Geschlecht einer Person hat dennoch auch...

Steins, G. (Hrsg.)

On the 8th of Mai 2001 Gustav A. Lienert passed away. After a life which he dedicated to science and methodology, we are not only losing a great...

Stemmler, M., Lautsch, E., Martinke, D. (Eds.)

Trotz der Zunahme ambulanter Leistungen in den letzten Jahren wird eine Vielzahl der Alkoholerkrankten bislang hauptsächlich stationär behandelt....

Tebar, M.

Reward Management - Facts and Trends in Europe covers a wide range of topics and perspectives that will help to understand the status and challenges...

Vartiainen, M., Antoni, C., Baeten, X., Hakonen, N., Lucas, R., Thierry, H. (Eds.)

Sinkende Geburtenzahlen, steigende Lebenserwartung, Rente mit 67 - der demographische Wandel ist in vollem Gange. Die Konsequenzen für Betriebe sind...

Winkels, D., Weber, B. (Hrsg.)

Das Buch ist ein Begleiter für die tägliche Praxis einer zeitgemäßen Verhaltenstherapie - vom Erstkontakt mit dem Patienten über die Antragstellung im...

Zarbock, G.

August

Die Weisheitspsychologie ist ein vergleichsweise neues Forschungsgebiet, das im Rahmen der Lebensspannenforschung und Gerontopsychologie entwickelt...

Baumann, K., Linden, M.

In einer global eingebundenen Wissensgesellschaft hängt die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen wesentlich von der Qualifikation der Mitarbeiter ab....

Franz, M.

3. überarbeitete und erweiterte Auflage

Der Band bietet eine kurze Einführung in die Psychopharmakologie für Psychologen und psychologische...

Köhler, Th.

Abstracts zum gemeinsamen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie und der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie
2...

Rosendahl, J., Strauß, B. (Hrsg.)

In jeder Schulklasse befinden sich Schüler/-innen, die sich auf dem Kontinuum gesund versus krank an irgendeinem Punkte befinden, der nicht als...

Steins, G. (Hrsg.)

Jeder erfolgreichen Innovation liegt eine gute Idee zugrunde. Aber es sind nicht immer neue Produkte, sondern häufig innovative Veränderungen...

Weber, B., Bremser, I., Herzog, B., Winkels, D. (Hrsg.)




alttext