SHOPNEWSBÜCHERBUCHREIHENJOURNALECONGRESSPAPERKOMMENTARE



Pabst bei Twitter

 

Sie befinden sich hier: SHOP » Einzelansicht

« zurück


Zukunft denken – Gegenwart gestalten. Beiträge der Wirtschaftspsychologie zur Gestaltung des 21. Jahrhunderts
Aretz, Wera; Dries, Christian (Hrsg.)

Kategorie: Bücher Psychologie
2015, ISBN 978-3-95853-035-5, 296 Seiten
Preis: 25,00 EUR   (ohne MwSt.: 23,36)


Mehr Informationen:

Unter dem Motto „Zukunft denken – Gegenwart gestalten, Beiträge der Wirtschaftspsychologie zur Gestaltung des 21. Jahrhunderts“ richtete die Hochschule Fresenius am 07. und 08. Februar 2014 in Köln die 18. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) aus. Anhand der über 50 Beiträge der Referentinnen und Referenten wurden gegenwärtige Debatten, Trends und neue empirische Ergebnisse aus den Teildisziplinen der Markt-, Werbe- und Medienpsychologie sowie der Arbeits-, Personal- und Organisationspsychologie aufgegriffen und erörtert.
Die 29 Beiträge des vorliegenden Tagungsbandes spiegeln die Vielfalt wirtschaftspsychologischer Fragestellungen wider und zeigen deren hohen Nutzen für die Praxis auf. Die Themen reichen von Personalauswahl, Führung und Personalentwicklung, Interkulturelle Aspekte der Arbeits- und Organisationspsychologie, Stress und Gesundheit über Werbe- und Medienpsychologie, Mensch-System-Interaktion bis hin zur Lage der Wirtschaftspsychologie in Studium und Beruf.


1 Personalauswahl

Über die Validität biographischer Daten in Bewerbungsunterlagen
Uwe Peter Kanning

Gemeinnütziges Engagement im Lebenslauf: Gibt es einen Zusammenhang zur Führungskompetenz
Joana Wensing, Andre Findeisen, Christian Dries


2 Werbe- und Medienpsychologie

Nachhaltiger Konsum I: Nachhaltigkeitsinformationen im Kaufprozess – Überlegungen zur Gestaltung eines Webshops
Michael Schleusener, Adam Blaszk, Monika Eigenstetter, Julia Gehrmann, Nadine Langhorst, Mirja Lutz, Caroline Sell, Milena Valeva, Rudolph Voller, Martin Wenke

Nachhaltiger Konsum II:Käufertypologien und nachhaltiger Konsum in der Bekleidungsbranche
Adam Blaszk, Monika Eigenstetter, Julia Gehrmann, Nadine Langhorst, Mirja Lutz, Michael Schleusener, Caroline Sell, Milena Valeva, Rudolph Voller, Martin Wenke

Behavioral Pricing – der Preis als hoch entscheidungsrelevantes Konstrukt in der wirtschaftspsychologischen Forschung
Petra Arenberg

Informelles Lernen im Social Web –Eine Vergleichsstudie mit deutschen und amerikanischen Studierenden
Birgit Spies


3 Führung und Personalentwicklung

Die richtige Kommunikation? –Einfluss der Mergerkommunikation auf die Unsicherheit und das Commitment
Petia Genkova, Christine Gehr

Der Einfluss von Persönlichkeit und Stereotypen auf die Karrierebarrieren von Frauen – Eine empirische Untersuchung unter Anwendung des Bochumer Inventars zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP)
Julia Frohne, Alexandra Frot

Weiterbildungs- und Qualifizierungsbedarf von Kulturmanagern in Deutschland –Personalentwicklung im Kultursektor
Julia Frohne, Svenya Müller

Frauen und Führung in den bayerischen Sparkassen – Ermittlung des Bedarfs für Führungskompetenzen und Bewältigungsstrategien zur Überwindung von Aufstiegsbarrieren bei weiblichen Nachwuchskräften
Dorina Kleinlein

Transformational in Führung gehen – von der Umsetzung werteorientierter Führung
Thomas Bittner

Junge Führungskräfte – Erfahrene Angestellte. Führungskompetenzen im Spannungsfeld der Generationen
Jörg Dammeier

Der „Talent Management Profiler“ – Ein interaktives Instrument zur Bestimmung des TM-Reifegrades von Unternehmen
Klaus P. Stulle, Svea Steinweg, Nils Cornelissen, Claudia Braun, Joana Wensing

Der ethische Unternehmer: Überlegungen zu einer CSR-Unternehmertypologie
Milena Valeva, Caroline Sell

Auszubildende im gewerblich-technischen Bereich professionell trainieren
Thea Stäudel


4 Interkulturelle Aspekte der Arbeits- und Organisationspsychologie


Wie wirken sich kulturelle Besonderheiten auf das Führungsverhalten aus? Ein deutsch-spanischer Vergleich
Susanne Geister, Mandy Isabell Hornig

Einflussfaktoren für die interkulturelle Zusammenarbeit zwischen Kollegen eines internationalen Unternehmens
Annekathrin Richter, Petia Genkova

Recruiting in mongolischen Unternehmen zwischen Loyalitätssicherung und Leistungsorientierung
Ullrich Günther, Sina Heers

Erfolg bei Auslandsentsendungen – eine Frage der Persönlichkeit?
Katharina Kaune, Petia Genkova

Diversity-Sensibilisierung für Personalverantwortliche zur Schaffung interkultureller Synergien
Doris Schuster, Petia Genkova

Kritische Ereignisse bei Tätigkeiten deutscher Manager im Ausland und ausländischer Führungs- und Fachkräfte in Deutschland – Erste Ergebnisse aus Interviewstudien in 27 Ländern
Suzan Reibold, Ronald Franke, Ullrich Günther


5 Mensch-System-Interaktion und Nachhaltigkeit

Programmierbare Heizungsthermostate – ein unklarer Nutzen
Verena Jähn, Sarah Hinz, Julia Malinka, Michael Stolle, Monika Eigenstetter

Entwicklung eines Fragebogens zu Wissen und Einstellungen zum energieeffizienten Verhalten an Hochschulen
Verena Jähn, Anno Herder, Carsten Küpper, Stephan Pesch, Monika Eigenstetter


6 Stress, Gesundheit und Wohlbefinden

Arbeitsfähig und Motivation trotz psychischer Belastungen – Prävention von Burnout und Depression bei organisationalen Änderungen und im Vertrieb in Banken
Norman Castendyck, Gregor Wittke

Eine empirische Studie zur Identifizierung von Burnout-Prophylaxe-Maßnahmen im Betätigungsfeld Coaching
Mirijam Lorch

Time is Honey – Eine empirische Studie zum Wunsch nach Entschleunigung und seinen Bedingungsfaktoren
Laura Roschewitz, Claudia Gerhardt

Stressbelastungen – ein Engpass für die Unternehmensentwicklung in der Landwirtschaft
Gregor Wittke, Thomas Sindelar


7 Lage der Wirtschaftspsychologie in Studium und Beruf

Perfect(ly) fit? – Eine empirische Analyse der aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes an Wirtschaftspsychologen
Wera Aretz, Katja Mierke

Perfect(ly) fit! Eine empirische Analyse der akademischen und beruflichen Werdegänge von Absolventen der Wirtschaftspsychologie
Wera Aretz, Katja Mierke





Anzahl:  

« zurück zur Liste



alttext   

 

Ihr Warenkorb:

Ihr Warenkorb ist leer.

 

Sie sind nicht eingeloggt.
Sie sind nicht eingeloggt.