SHOPNEWSBÜCHERBUCHREIHENJOURNALECONGRESSPAPERKOMMENTARE



Pabst bei Twitter

 

Sie befinden sich hier: SHOP » Einzelansicht

« zurück


Leistung, Gesundheit und Innovativität im demografischen Wandel
Kastner, M.; Falkenstein, M.; Hinding, B. (Hrsg.)

Kategorie: Bücher Psychologie
2014, 328 Seiten, ISBN 978-3-89967-995-3
Preis: 30,00 EUR   (ohne MwSt.: 28,04)


Mehr Informationen:

Gesundheitsmanagement ist „in“, besteht in der Realität aus Insellösungen und „Einfachaktivitäten“ wie z. B. Bewegung, Ernährung oder Betriebliche Wiedereingliederung. Wir brauchen aber dringend ein ganzheitliches Vorgehen, im Rahmen dessen Gesundheits-, Leistungs-, Diversitäts-, Demografie- und Innovationsmanagement integriert werden.
Wie können wir zukünftig konkurrenzfähig bleiben, indem Mitarbeiter fit, gesund und munter sowie innovationsfähig sind und bleiben? Und wie können wir besser mit der demografischen Entwicklung und der wachsenden Diversität in Unternehmen umgehen? Diesen Fragestellungen wird hier mit einem besonderen Schwerpunkt auf Pflege und Sozialer Arbeit nachgegangen, da die Folgen des demografischen Wandels im Bereich der Gesundheits- und Sozialwirtschaft besonders deutlich hervortreten. Problemstellungen und Lösungsansätze sind aber in vielerlei Hinsicht auf andere Arbeitsfelder übertragbar.


Leistung, Gesundheit und Innovativität im demografischen Wandel
Michael Kastner

Die Zukunft der Arbeit im Hinblick auf Demografie und Innovation
Michael Kastner

Review zu Prädiktoren für Innovationsfähigkeit in der Akutpflege
Selda Akca, Christiane Kugler

Lokale Theorien der Innovationsfähigkeit – Eine Methode zur Beschreibung und Analyse von Logiken und Störungen in Innovationsprozessen
Barbara Hinding, Silvia Biere, Anja Höcke, Jennifer Matthes, Michael Kastner

Soziale Innovationen – ein Schlüssel zur Demografie-Fitness in Pflege und Sozialer Arbeit?
Jennifer Matthes, Anja Höcke, Silvia Biere, Barbara Hinding, Michael Kastner

Psychische Belastungen, Führung und Verantwortung
Tim Hagemann

Demografie-, Diversity- und Innovationsmanagement im Kontext des Leistungs- und Gesundheitsmanagements
Michael Kastner

Ökonomische Evaluation und Kennzahlenentwicklung für das betriebliche Gesundheitsmanagement – Warum es sich lohnt
Burkhard Schmidt, Nils Kremeskötter, Anja Höcke, Michael Kastner

Verzerrungen der Grenzen zwischen psychisch krank und gesund
Michael Kastner, Sinja Kastner

Das alternde Gehirn: Konsequenzen für mentale Fitness, Arbeit und betriebliche Maßnahmen
Michael Falkenstein, Patrick D. Gajewski

Nutzung praktischer Erfahrungen von Unternehmen zum Demographiemanagement
Rainer Thiehoff

Selbstkontrollanforderungen bei der Arbeit: Beanspruchungswirkungen und arbeitsbezogene sowie persönliche Ressourcen
Stefan Diestel, Klaus-Helmut Schmidt

Wertschätzung im Stationsalltag – Erprobung und Evaluation eines Trainings für Führungskräfte in der Pflege
Barbara Hinding, Michael Kastner

Indikatoren für ein zukunftsfähiges betriebliches Gesundheitsmanagement
Joachim E. Fischer





Anzahl:  

« zurück zur Liste



alttext   

 

Ihr Warenkorb:

Ihr Warenkorb ist leer.

 

Sie sind nicht eingeloggt.
Sie sind nicht eingeloggt.