SHOPNEWSBÜCHERBUCHREIHENJOURNALECONGRESSPAPERKOMMENTARE



Pabst bei Twitter

 

Sie befinden sich hier: SHOP » Einzelansicht

« zurück


Sucht, Migration, Hilfe – Vorschläge zur interkulturellen Öffnung der Suchthilfe und zur Kooperation von Migrationsdiensten und Suchthilfe. Ein Manual
Arbeiterwohlfahrt (AWO), Fachverband Drogen und Rauschmittel e. V. (FDR) (Hrsg.)

Kategorie: Bücher Psychologie
2005, 172 Seiten, ISBN 978-3-87581-248-0
Preis: 29,90 EUR   (ohne MwSt.: 27,94)


Mehr Informationen:

Als Ende der 90er Jahre unter den Drogentoten in Deutschland ungewöhnlich viele AussiedlerInnen waren, als die Suchthilfe mit deutschen KlientInnen konfrontiert war, die besser russisch als deutsch sprachen und die Migrationsdienste Alkohol und Heroin nichts entgegensetzen konnten, wurde es Zeit zu handeln.
Während andere noch auf der Suche nach dem Problem waren, haben der Bundesverband der Arbeiterwohlfahrt e. V. und der Fachverband Drogen und Rauschmittel e. V. Fakten geschaffen. Gemeinsam mit dem Bundesverwaltungsamt wurde eine Fortbildungsreihe konzipiert, die in Deutschland bisher einmalig war.
Mit dem vorliegenden Manual haben die VeranstalterInnen Basisinformationen dieser Seminare aufbereitet mit dem Ziel, für den Zusammenhang von Migration und Sucht zu sensibilisieren, Qualitäts- und Kompetenzentwicklung in Prävention, Beratung und Therapie zu fördern, Prozesse der interkulturellen Öffnung anzuregen, die Versorgungssituation für abhängigkeitskranke und gefährdete MigrantInnen zu verbessern und Kooperation und Vernetzung zu initiieren.





Anzahl:  

« zurück zur Liste



alttext   

 

Ihr Warenkorb:

Ihr Warenkorb ist leer.

 

Sie sind nicht eingeloggt.
Sie sind nicht eingeloggt.