SHOPNEWSBÜCHERBUCHREIHENJOURNALECONGRESSPAPERKOMMENTARE



Pabst bei Twitter

 

Sie befinden sich hier: JOURNALE » Kindesmisshandlung und -vernachlässigung » Mediadaten

« zurück



Mediadaten

KINDESMISSHANDLUNG UND -VERNACHLÄSSIGUNG

Charakteristik: 
"Kindesmisshandlung und -vernachlässigung" informiert über Themen der Kindeswohl-Gefährdung. Das komplexe Spektrum umfasst Psychologie, Psychiatrie, Pädagogik, Sozialwissenschaften, Kriminologie, Jura. Die Beiträge, verfasst von Wissenschaftlern und Praktikern, bieten authentische, konkrete Hinweise zur Diagnose und Lösung relevanter Probleme.


Herausgebergremium
Prof. Dr. Günther Deegener (verantwortlich)
Dr. Bernd Herrmann
Dr. Susanne Heynen
Dr. Wilhelm Körner
Dr. Günter Machann
Prof. Dr.  Sigrid Tschöpe-Scheffler

Redaktionsadresse
Prof. Dr.  phil.  Günther Deegener
Steinbacherstr. 8
D-66904 Börsborn
Telefon: +49 (0) 6383-7641
E-Mail: gdeegener@aol.com

Verlag
PABST SCIENCE PUBLISHERS
Eichengrund 28, D-49525 Lengerich
Tel.: ++ 49 (0) 5484-308
Fax: ++ 49 (0) 5484-550
Internet: www.pabst-publishers.com

Administration:
Armin Vahrenhorst
E-Mail: vahrenhorst@pabst-publishers.com

Auflage
tatsächlich verbreitete Auflage 1000

Erscheinungsdaten
15. Juni, 15. Dezember

Technik
Offsetdruck

Druckunterlagen
PDF-Datei

Format
Zeitschriftenformat 200 x 260 mm
Satzspiegel 172 x 207,5 mm

Anzeigenpreise
1 Seite 850,-- Euro + ges. MwSt
Seitenteile proportional
Zuschläge pro Farbe (Euroskala) 20 %
Anschnitt ohne Zuschlag

Nachlässe
Bei Abnahme innerhalb eines Jahres
  3 Anzeigenseiten   5%
  6 Anzeigenseiten 10%
12 Anzeigenseiten 15%

Beilagen, Beihefter
Nach Vereinbarung, auch Teilbelegung möglich




alttext