SHOPNEWSBÜCHERBUCHREIHENJOURNALECONGRESSPAPERKOMMENTARE



Pabst bei Twitter

 

Sie befinden sich hier: BÜCHER » Einzelansicht

« zurück

Denken über Wissen und Wissenschaft – Epistemologische Überzeugungen


MAYER, ANNE-KATHRIN; ROSMAN, TOM (HRSG.)




Epistemologische Überzeugungen, verstanden als Annahmen einer Person über die Merkmale von Wissen und den Prozess der Wissensentstehung, sind für den Umgang mit wissenschaftlichen Erkenntnissen von zentraler Bedeutung. Entsprechend hat das Denken über Wissen und Wissenschaft zunehmende Aufmerksamkeit in der psychologischen und bildungswissenschaftlichen Forschung gefunden. Die neun Kapitel des Sammelbands geben einen Überblick aktueller Forschungsarbeiten zum Themenbereich. Vorgestellt werden theoretische Überlegungen und empirische Befunde

  • zum Konzept epistemologischer Überzeugungen,
  • zur domänenspezifischen Erfassung und Entwicklung epistemologischer Überzeugungen über den Verlauf des Hochschulstudiums,
  • zu den Effekten epistemologischer Überzeugungen auf Lernen und Informationsverhalten sowie
  • zu den Mechanismen der Veränderung epistemologischer Überzeugungen und Möglichkeiten ihrer Beeinflussung durch Trainingsmaßnahmen.

Der Band richtet sich primär an Studierende und Wissenschaftler aus Psychologie und Bildungswissenschaften. Aufgrund der zentralen Relevanz epistemologischer Überzeugungen für Lernen und Bildungserfolg liefert er zudem einen reichen Fundus an Informationen für Lehrkräfte und Programmverantwortliche an Schulen und Universitäten.


Epistemologische Überzeugungen und Wissenserwerb in akademischen Kontexten
Anne-Kathrin Mayer & Tom Rosman

Die kognitive Arbeitsteilung als Herausforderung für die Forschung zu epistemischen Überzeugungen
Rainer Bromme, Dorothe Kienhues & Marc Stadtler

Persönliche Epistemologien – Elemente wissenschaftlicher Kompetenz
Eric Klopp & Robin Stark

Pädagogisches Kaffeekränzchen oder harte empirische Fakten? Domänen und theorienspezifische epistemologische Überzeugungen Lehramtsstudierender bezüglich allgemeinen pädagogischen Wissens
Samuel Merk, Jürgen Schneider, Marcus Syring & Thorsten Bohl

Entwicklung fachspezifischer epistemologischer Überzeugungen bei Studienanfängern der Psychologie und Informatik
Peter Birke, Tom Rosman & Anne-Kathrin Mayer

Die Rolle epistemologischer Überzeugungen bei der Informationssuche und Informationsbewertung im Internet
Yvonne Kammerer & Helge I. Strømsø

Zur Bedeutung epistemologischer Überzeugungen für den Erwerb fachlicher Informationskompetenz in einem Blended Learning-Training
Johannes Peter, Anne-Kathrin Mayer & Tom Rosman

Heute hier, morgen dort: Die kurzfristige Beinflussbarkeit epistemischer Kognition
Dorothe Kienhues

Beeinflussung epistemologischer Überzeugungen von Psychologiestudierenden: Eine feldexperimentelle Evaluationsstudie
Tom Rosman


2016, 192 Seiten, ISBN 978-3-95853-183-3, Preis: 25,- €


März/April 2016






<- Zurück zu: Neuerscheinungen



alttext